Tierisches München
print

Links und Funktionen

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Herzlich Willkommen auf der Projektseite von "Tierisches München"!

Ziel dieser wissenschaftlichen Studie ist es zu untersuchen, wie sich charakteristische Faktoren von Verstädterung — wie Lärm, Licht und Temperatur — auf die heimische Vogelwelt auswirken.

Dafür werden in einem einzigartigen Projekt ab Mitte Oktober 2013 200 Nistkästen für Kohlmeisen (Parus major) im Münchner Stadtgebiet aufgehängt und über einen Zeitraum von 3 Jahren während der Brutzeit (3-4 Wochen) beobachtet. Dies wird es erlauben Rückschlüsse darauf zu ziehen, welche speziellen Umweltbedingungen Unterschiede im Bruterfolg bzw. in Verhaltensweisen hervorrufen.

Munich_GT

Für die Hälfte der Nistkästen übernehmen Natur-interessierte Bürgerinnen und Bürger (sog. Citizen Scientists) die Patenschaft und erhalten dadurch einen kostenlosen Nistkasten. Jeder dieser Nistkästen wird mit einer Kamera ausgestattet. Die Kamera bietet für die Teilnehmer die einmalige Gelegenheit die Faszination des Kohlmeisen-Brutgeschehens live und hautnah mitzuerleben und Wissenschaft aktiv mitzugestalten.

Eggs_nestlings_Alexia flegdlings_Alexia Great tit incubating_Alexia

Eindrücke des Brutgeschehens einer Kohlmeisenfamilie.

 

Für weiterführende Informationen über das Projekt klicken Sie sich durch unsere homepage. Wenn Sie Fragen haben, oder gerne die Patenschaft für einen Nistkasten übernehmen möchten, kontaktieren Sie uns über Email oder Telefon.

Wir freuen uns über Ihr Interesse und wünschen Ihnen viel Spaß!